Politik

Die Gemeinde Buchegg entstand per 01.01.2014 durch die Fusion der Dörfer Aetigkofen, Aetingen, Bibern, Brittern, Brügglen, Gossliwil, Hessigkofen, Küttigkofen, Kyburg-Buchegg, Mühledorf und Tscheppach. Alle Dörfer ausser Kyburg-Buchegg verfügen über eine Bürgergemeinde.

Der Gemeinderat setzte sich während der 1. Legislatur aus 10 Mitgliedern sowie 4 Ersatzgemeinderäten zusammen. Ab der 2. Legislatur wurde er auf 7 Mitglieder reduziert. Mit Ausnahme des Gemeindepräsidiums, für welches ein Teilzeitpensum unabdingbar ist, arbeiten alle Gemeinderäte im Nebenamt. Sie werden unterstützt durch die Gemeindeverwaltung sowie die Mitglieder der diversen Kommissionen.

Hier können Sie das Organigramm der Gemeinde Buchegg einsehen. Weiter finden Sie hier ein Verzeichnis aller in der Gemeinde Buchegg aktiven politischen Parteien.

Bachunterhaltskonzept

Die ULFKO hat ein Unterhaltskonzept Gewässer / Bachunterhaltskonzept erarbeitet. Die Gewässer wurden gemäss SOGIS erfasst. Bitte melden Sie allfällige Unstimmigkeiten der Gemeindeverwaltung. Am 28. August 2020 fand eine Informations- und Diskussionsveranstaltung statt, zu welcher sämtliche Bachanstösser, Landwirte und Pächter eingeladen wurden.  

Nachfolgend können Sie die entsprechenden Pläne einsehen: 

Bachunterhaltskonzept
Übersichtsplan 
Unterhalts- und Kontrollplan Teilgebiet Nordwest
Unterhalts- und Kontrollplan Teilgebiet Nordost
Unterhalts- und Kontrollplan Teilgebiet Mitte West
Unterhalts- und Kontrollplan Teilgebiet Mitte
Unterhalts- und Kontrollplan Teilgebiet Mitte Ost 
Unterhalts- und Kontrollplan Teilgebiet Südwest
Unterhalts- und Kontrollplan Teilgebiet Südost

Räumliches Leitbild Buchegg 2040

Im Frühling 2019 haben sich rund 70 Personen an der Zukunftskonferenz zur künftigen Entwicklung der Gemeinde Buchegg beteiligt. Diese Inputs sind in das Räumliche Leitbild eingeflossen, welches an einer Mitwirkungsveranstaltung vorgestellt wurde. Anschliessend fand vom 15. Juni bis 17. September 2020 die öffentliche Mitwirkung statt. Die eingegangenen Beiträge sind teilweise in den 2. Entwurf eingeflossen. Nach einer weiteren Diskussionsveranstaltung mit den Landwirten im März 2021 wurde das Räumliche Leitbild ein weiteres Mal überarbeitet und durch den Gemeinderat am 7. April 2021 verabschiedet.

Das Räumliche Leitbild wurde an der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom Dienstag, 4. Mai 2021 genehmigt. Hier können Sie es einsehen: Teil 1Teil 2Teil 3
Folgende Unterlagen sind nur orientierend und mussten nicht genehmigt werden.  
Erläuterungsbericht vom 22. März 2021 / Analyse Ist-Situation und Grundlagen: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6
Dorfanalyse vom Juni 2020: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4

Weiter genehmigt wurde das Reglement zum Planungsausgleich.

Sanierung Schwimmbad Messen

Der Zweckverband Schwimmbad Messen plant die Renovation und Attraktivierung der Badi Region Messen. Die Gemeinde Buchegg ist mit den Dörfern Aetingen und Brittern an diesem Zweckverband beteiligt. Anlässlich der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom 4. Mai 2021 wurde über die Sanierung informiert. An der Gemeindeversammlung vom 17. Juni 2021 kommt das Projekt zur Abstimmung. Hier können Sie die Präsentation einsehen.

Verkehrsstudie / Projekt Langsamverkehr

Im Auftrag der Gemeinde wurden durch die spi Planer & Ingenieure AG auf dem ganzen Gemeindegebiet Verkehrsmessungen vorgenommen und eine Verkehrsstudie erstellt. Diese Studie wurde im Rahmen des Projekts Langsamverkehr an der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom 4. Mai 2021 präsentiert. Hier können Sie die Präsentation sowie die Studie einsehen. (Anhang 1 Sichtweiten, Anhang 2 Messstandorte).
Die Resultate der Messstandorte wurden in Diagrammen pro Dorf erstellt und die finden Sie hier: Aetingen, Bibern, Brittern, Brügglen ausseorts, Brügglen, Gossliwil, Hessigkofen, Küttigkofen, Kyburg-Buchegg, Mühledorf und Tscheppach.
Die Pläne wurden pro Dorf erstellt und sind hier einsehbar: Aetingen, Bibern, Brittern, Brügglen, Gossliwil,Hessigkofen, Kyburg-Buchegg, Küttigkofen, Mühledorf_Nord, Mühledorf_Süd und Tscheppach.

ZV Wasserversorgung Mittlerer Bucheggberg

Die Gemeinden Buchegg, Lüterswil-Gächliwil und Unterramsern planen den Zusammenschluss ihrer Wasserversorgungen. Dazu soll der neue Zweckverband Wasserversorgung Mittlerer Bucheggberg gegründet werden. Anlässlich der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom 4. Mai 2021 wurde über das Projekt informiert. Nachfolgend können Sie folgende Unterlagen einsehen: 

- Informationsflyer 
- Statuten
- Reglement
- Gebührenreglement
- Gebührenordnung
- Zusammenstellung Tarife 

Über die Gründung des Zweckverbandes wird an der Gemeindeversammlung vom 17. Juni 2021 entschieden.

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.